Download Kohle, Öl und Krieg: Eine Biographie (German Edition) by Ingrid Krau PDF

By Ingrid Krau

Öl braucht Krieg und Krieg braucht Öl, ersatzweise Öl aus heimischer Kohle - das ist die harte Logik der deutschen growth im 2. Weltkrieg. Für den jungen Bergingenieur aus der Provinz, Vater der Autorin, bietet der Expansionskurs der DEA (Deutsche Erdöl AG) Arbeit und Aufstieg.

Eine Kindheit in Niederschlesien, fitness center in den zwanziger Jahren, Bergbaustudium in Clausthal (Harz), ab 1931 Anstellung bei der DEA als Bergingenieur, Tätigkeiten in Thüringen (Borna, Meuselwitz), ab 1937 in der Berliner Firmenzentrale, ab 1942 Technischer Direktor im Elsass (Pechelbronn), Juni 1945 Rückversetzung nach Meuselwitz, 1946 Flucht in den Westen, Neustart im Ruhrgebiet, Entlassung 1960 - das sind die Stationen eines auf den ersten Blick unspektakulären Lebens.
Eine völlig andere, brisante measurement bekommt es durch die wachsende Bedeutung des DEA-Konzerns in den dreißiger und vierziger Jahren. Als Treibstofflieferant für den Militärapparat struggle er im 2. Weltkrieg eingebunden in eines der wichtigsten Kriegsziele, die Eroberung der Ölquellen in Osteuropa und um Baku. 1943 stieg er zum größten Erdölproduzenten im Deutschen Reich auf. Wie alle Industrieunternehmen beschäftigten die DEA-Betriebe von 1941 an Zwangsarbeiter in großer Zahl.
Die Einbindung des konservativen Ingenieurs in diese rasante Entwicklung und seine Abgrenzungsversuche gegen Eingriffe der nationalsozialistischen Politik in die Arbeits-und Sicherheitsbedingungen im Bergbau (die er aber nicht verhindern kann), zeigen sich als persönliches hindrance, das ihn bis in die Nachkriegszeit verfolgt.

Sehr behutsam nähert sich die Autorin diesem Leben und dieser Zeit, ergänzt die Erzählung mit Briefen, Dokumenten, eigenen Erinnerungen und genau recherchierten Fakten, die deswegen so verblüffend und erschreckend wirken, weil sie mit dieser »privaten« Biographie engstens und ganz selbstverständlich verflochten sind.

Show description

Read or Download Kohle, Öl und Krieg: Eine Biographie (German Edition) PDF

Similar business biographies & memoirs books

S a n g F r o i d

"This ebook describes the lifetime of an “hotelier. ” it is going to take you from Egypt to a few different international locations the place the writer controlled or equipped lodges. it's going to fascinate you with actual behind-the-scenes glimpses into the glamorous international of overseas resorts. it's going to waltz you thru the evolution of the palaces to the current luxurious resorts.

The Harmony of Science and Soul: Finding Meaning in the Twenty-First-Century Workplace

The concord of technology and Soul indicates that the twenty first century place of work is looking extra from staff than ever sooner than. we're present process a revolution in how we glance at paintings and the way it will get performed. The sufferer is the human spirit. writer artwork Bobrowitz proclaims how non secular writings and nice discoveries in technological know-how are relative to non-public management and place of work productiveness.

Alan Bristow: Helicopter Pioneer: The Autobiography

Alan Bristow, founding father of Bristow Helicopters, died on April 26, 2009, seven days after finishing his autobiography. He used to be a very outstanding guy; his full-page obituary used to be released within the instances and The day-by-day Telegraph. As a service provider army officer cadet through the battle Bristow survived sinkings, performed a component within the evacuation of Rangoon and used to be credited with capturing down Stukas in North Africa.

Kohle, Öl und Krieg: Eine Biographie (German Edition)

Öl braucht Krieg und Krieg braucht Öl, ersatzweise Öl aus heimischer Kohle - das ist die harte Logik der deutschen growth im 2. Weltkrieg. Für den jungen Bergingenieur aus der Provinz, Vater der Autorin, bietet der Expansionskurs der DEA (Deutsche Erdöl AG) Arbeit und Aufstieg. Eine Kindheit in Niederschlesien, fitness center in den zwanziger Jahren, Bergbaustudium in Clausthal (Harz), ab 1931 Anstellung bei der DEA als Bergingenieur, Tätigkeiten in Thüringen (Borna, Meuselwitz), ab 1937 in der Berliner Firmenzentrale, ab 1942 Technischer Direktor im Elsass (Pechelbronn), Juni 1945 Rückversetzung nach Meuselwitz, 1946 Flucht in den Westen, Neustart im Ruhrgebiet, Entlassung 1960 - das sind die Stationen eines auf den ersten Blick unspektakulären Lebens.

Additional info for Kohle, Öl und Krieg: Eine Biographie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 38 votes