Download Argumentationsstrategien von Wahlwerbung (German Edition) by Sophie Koch PDF

By Sophie Koch

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), be aware: keine, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Sprechwissenschaft und Phonetik), Veranstaltung: Argumentationstheorie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit widmet sich den Argumentationsstrategien von Wahlwerbung anhand von Wahlplakaten der Bundestagswahlen 1987 und 2002.
Als Grundlage für die examine dient das Kommunikationsmodell mit seinem Sender-Kanal-Empfänger-Prinzip, das überblicksartig erläutert wird. Es folgt eine Betrachtung kommunikativer Ziele von Wahlwerbung (Aktualisierung, Emotion und info) und deren Auswirkung auf den Wähler bzw. den Konsumenten. Es wird hierbei deutlich, dass Werbung bei unterschiedlichen Zielgruppen unterschiedliche 'Verhaltensmuster' hervorrufen kann. Anhand einer zusammenfassenden Tabelle wird die Werbewirkung nochmals verdeutlicht. Im Weiteren geht die Arbeit näher auf die Prinzipien von Wahlwerbung ein. Es wird hierbei zwischen sachlichen (Ansichten glaubhaft vermitteln), sozialen (Bezug auf das Handeln Dritter) und zeitlichen (Bezug auf vergangene, gegenwärtige oder zukünftiger Ereignisse) Sachverhalten unterschieden. Dafür wird der Begriff der 'Sprechhandlung' nach John L. Austin (1979) definiert und durch dessen Unterteilung nach John R. Searle (1971) in Hinblick auf Teilakte und Sprechhandlungsarten spezifiziert. Nach Toulmin (1958) werden fünf Schlussregeln vorgestellt, die die argumentative Kommunikation in bestimmte Argumentationsmuster systematieren und damit - als Voraussetzung für die folgende examine - die Grundlage einer Typologie von Argumentationsschemata bilden.
Der empirische Teil vergleicht die Plakatwerbung der Bundestagswahlen von 1987 und 2002 in Hinblick auf die Themen der Wahlwerbung und ihre persuasiven Funktion. Die examine der Wahlwerbung von 2002 orientiert sich dabei an Martin Wachtels (1988) Untersuchung der Argumentationsstrategien bei den Bundestagswahlen 1987.

Show description

Read or Download Argumentationsstrategien von Wahlwerbung (German Edition) PDF

Similar linguistics books

The Handbook of Bilingualism and Multilingualism (Blackwell Handbooks in Linguistics)

**Honored as a 2013 selection awesome educational Title**Comprising state of the art examine, this considerably increased and revised guide discusses the newest worldwide and interdisciplinary matters throughout bilingualism and multilingualism. contains the addition of ten new authors to the contributor group, and assurance of 7 new themes starting from international media to history language studying presents largely revised assurance of bilingual and multilingual groups, polyglot aphasia, creolization, indigenization, linguistic ecology and endangered languages, multilingualism, and forensic linguistics Brings jointly an international workforce of internationally-renowned researchers from assorted disciplines Covers a large choice of issues, starting from neuro- and psycho-linguistic study to reviews of media and mental counseling Assesses the most recent matters in world wide linguistics, together with the phenomena and the conceptualization of 'hyperglobalization', and emphasizes geographical facilities of worldwide clash and trade

Language Teacher Education in a Multilingual Context: Experiences from Hong Kong: 6 (Multilingual Education)

This e-book presents a multifaceted, multilayered exam of the procedures and demanding situations language academics face in developing their expert identities in multilingual contexts resembling Hong Kong. It makes a speciality of how expert and private identities are enacted as contributors move geographic, academic, and socio-cultural limitations to develop into English language lecturers in Hong Kong.

Language in Exile: Three Hundred Years of Jamaican Creole (Caribbean Archaeology and Ethnohistory)

"An vital addition to reviews of the genesis and lifetime of Jamaican Creole in addition to different New international creoles resembling Gulla. Highlighting the character of the nonstandard kinds of British English dialects to which the African slaves have been uncovered, this paintings provides a refreshingly cogent view of Jamaican Creole beneficial properties.

Analysing Sentences: An Introduction to English Syntax (Learning about Language)

This hugely winning textual content has lengthy been thought of the traditional advent to the sensible research of English sentence constitution. It covers key recommendations resembling constituency, classification and features, and likewise utilises tree diagrams all through to assist the reader visualise the constitution of sentences.

Extra info for Argumentationsstrategien von Wahlwerbung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 44 votes